Implantate

dental-implant-nedir
imlant-nedir

Was ist Dental Implantat?

Implantate sind künstliche, schraubenförmige Zahnwurzeln aus Titanlegierungen, die in das Kieferknochen eingesetzt werden, da aus verschiedenen Gründen der Patient seine Zähne verloren hat.

Man kann mit der Zeit seine Zähne verlieren. Das sieht auch nicht ästhetisch aus. Heutzutage lassen sich viele Patiente Dental Implantate machen lassen, deren schraubenförmige Zahnwurzel aus Titanlegierungen hergestellt wird. 

Da die Schrauben aus Titan hergestellt werden, passen sich die Dental Implantate an den Kieferknochen an. Diese Anpassung passiert mit den Zellen der Knochen. Diesen Fall nennt man in der Biologie Osseointegration.

Kann jeder Patient Implantat machen lassen?

Die Gesundheit unserer Patienten steht im Vordergrund. Bei systematischen Krankheiten wie Blutungen, Infektionrisiko oder bei Fällen, in denen das Implantat nicht an die Kieferknochen passen wenden wir unsere Patienten an andere Methoden. Die Patienten, die keine gesundheitlichen Probleme haben, bei denen die Kieferknochenentwicklung dem Implantat passt; Patienten, deren Alter passt, kann man Implantate machen lassen. 

In welchen Zuständen kann man Implantat machen lassen?

Am Kniefer, an denen es in bestimmten bereichen Zahnverlust gibt oder sogar auch überhaupt keine Zähne gibt, könnte man einen.

Kann ich sofort nach dem gezogenen Zahn ein Implantat machen lassen?

Während der Zahnextraktion kann man die Implantatanwendung sofort machen. Diese Anwendung nennt man immediate Implantat. Um Erfolg zu haben muss man auf den Knochen und das vermutliche Infektionrisiko achten und sich dann für die Anwendung entscheiden. Wenn es nicht sofort passiert, muss man 6 – 8 Wochen warten, bis der Knochen wieder gesund wird. Um nach der Zahnextraktion den Zahnmangel in kürzester Zeit zu lösen, ist auch wegen der Verhinderung des Rutsch der Zähne am Knieferknochen wichtig.   Besonders die Backenzähne am Oberkieferknochen haben eine anatomische Beziehung zum Sinus und können deswegen nach der Zahnextraktion die Knochenresorption verstärken.

Ist die Implantatbehandlung eine schwieriege und schmerzhafte Behandlung?

Nein, diese Operation wird schmerzlos durchgeführt. Jeder Patient hat eine andere Anatomie und einen anderen Metabolismus. Deswegen läuft die Planung und Behandlung für jeden Patienten auch anders. Vor der Behandlung muss der Zahnarzt den Patienten sehr gut informieren und dafür sorgen, dass die Behandlung sorgenlos durchgeführt wird.

Welche Phasen werden bei einer Behandlung angewendet?

– Planung der Diagnose und Behandlung: Die Übereinstimmung und die Struktur des Kieferknochen wird radiologisch erfasst und wird nach dem Wunsch und der Anforderung des Patienten geplant. 

– Implantat Chirurgie: An den Bereichen, an denen Lokalanästhesie angewendet wird, kann man manchmal auch nach der Behandlungszeit und der Art der Chirurgie auch eine Vollnarkose anwenden. Erst nach einem sterilen Umfeld fängt die chrirurgische Behandlung an. Während der Behandlung bohrt man den Kieferknochen ein. In dieses Loch befestigt man dann den Implantat.

– Die Heilung: Die Heilung des Zahnfleisches dauert 7 – 10 Tage. Doch bis der Kieferknochen wieder gesund wird, müssen 3 – 6 Monate vorbeigehen. Bei manchen Fällen wie zusätzlichen Knochenstaub braucht man dann noch extra Zeit.

– Die Herstellung der Zahnprothese: Zahnprothesen mit Implantaten kann man in 2 teilen. Manche sind fest, manche bewegen sich. Bei festen Zahnprothesen ist das Ziel, das natürliche Kauen zurückzugewinnen. Bei beweglichen Behandlungen ist das Ziel, dass der Patient den Zahnprothesen im Mundgebiet leicht einfügen kann und das Kauen zurückgewinnen kann.

Wie lange haltet ein Implantat aus?

Die gesunde Kieferknochenqualitat und das Zahnfleisch um den Implantat schützt den Implantat. Regelmäßige Kontrollen beim Zahnarzt, die Mundhygiene vor dem einsetzen des Implantat, die Pflege des Implantat,  usw. beinflussen die Qualität des Implantates. positiv.

Zahnfleischkrankheiten, Rauchen, der Verlust wegen des Alters an den Knochen, … sind Ereignisse, die die Qualität eines Implantates negativ beeinflussen. 

Ist eine Implantat Behandlung teuer?

Eine Implantatbehandlung ist im Vergleich zu anderen Behandlungen besonders wegen dem Material noch teurer. Die Zahl der Implantate und die Behandlung für die Zahnprothese beeinflusst natürlich die Kosten. 

Außerdem möchten wir Sie die darauf Aufmerksam machen, dass sogar Ihre Lebensqualität der wichtigste Punkt einer Zahnbehandlung ist.

Fragen Sie unsere Experten

Wie Sie uns erreichen können.

Rufen Sie uns an:
+90 242 332 26 26

Rufen Sie uns für einen Termin sofort an.

WhatsApp - 0 506 004 00 06

Für schnelle Informationen

Antera / Klinik Lara

Fener Mah. Falez Cad. Kemerler Apt. Neben dem TerraCity Einkaufszentrum – Antalya

Adres Paylaşın
Share on whatsapp
Share on email
Google Haritalar Paylaşın
Share on whatsapp
Share on email

Antera / Klinik Konyaaltı

Altınkum M. Atatürk B. Melisa A.
Konyaaltı / Antalya

Share on whatsapp
WhatsApp ile Adresi Paylaş

Um Sie erreichen zu können.

Scroll to Top